Vorstands- /Geschäftsleitungsassistent

von Judit Hillemeyer
Freitag, 24. März 2006
PDF zum Ausdrucken
PDF zum Ausdrucken
Der Vorstands- bzw. Geschäftsführungsassistent ist ein High Potential, der nach Abschluss seiner umfassenden Ausbildung (Erst- und Zweitstudium / MBA / Promotion) als Assistent für einen Vorstand beziehungsweise Geschäftsführer Projekte bearbeitet.



Dabei ist es unerheblich, für welchen Funktionsbereich der Vorgesetzte verantwortlich ist.

Nach zirka zwei- bis dreijähriger Tätigkeit wechselt der Assistent normalerweise in eine Linienfunktion.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2005:

Aufgrund der wirtschaftlichen Situation ist der Vergütungsrahmen weiter gesunken. Die Breite der Verteilung hat ebenfalls stark abgenommen.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Die Funktion wird momentan seltener gesucht. Sie ist aber dann mit qualifizierten Kandidaten im Allgemeinen sehr gut zu besetzen.



Rau Consultants hat im Rahmen von Beratungsaufträgen und Rekrutierungsaufgaben in den vergangenen zwei Jahren die Ist-Gehälter von mehr als 5.000 Führungskräften in der Nahrungsmittelbranche dokumentiert. Im Fokus stehen Unternehmen mit 100 bis 4.000 Mitarbeitern.

Der Vorstands-/ Geschäftsführungsassistent
PDF zum Ausdrucken

Nächste Woche: Abteilungsleiter/ Schichtleiter (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats