Schonfrist für Händler


LZ|NET. Die Bundesbank kommt Geldentsorgern und Händlern bei der Umsetzung der neuen Vorgaben zur Geldentsorgung zum 1. April entgegen. Auch nicht rechtzeitig registrierte Händlern wird übergangsweise eine ordnungsgemäße Buchung ermöglicht. Allerdings muss anhand eines Beleges klar sichtbar sein, wem das Geld zuzuordnen ist. "Mit dieser pragmatischen Lösung sollen Engpässe bei der Geldentsorgung verhindert werden", so ein Sprecher der Bundesbank gegenüber der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats