Genkartoffel löst nächste Diskussion aus


Nach dem unionsinternen Streit um das Genmais-Verbot droht eine neue Diskussion um eine Genkartoffel. CSU-Chef Horst Seehofer habe Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) unter massiven Druck gesetzt, den Anbau der genveränderten Amflora-Kartoffel des Chemiekonzerns BASF nicht zu genehmigen, berichtete die "Süddeutsche Zeitung". Bayerns Umweltminister Markus Söder (CSU) forderte eine Verbannung sämtlicher Genpflanzen in Treibhäuser.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats