Bundesrat segnet Gentechnikgesetz ab


Die neue Kennzeichnung gentechnikfreier Lebensmittel ist trotz scharfer Kritik unionsgeführter Länder unter Dach und Fach. Der Bundesrat gab am Freitag nach langem Streit grünes Licht für das komplette Gentechnikgesetz. Milch, Fleisch und Eier werden auch dann als gentechnikfrei gekennzeichnet, wenn Futtermittel Zusätze enthalten, die durch gentechnische Verfahren hergestellt wurden. Hessen und Baden-Württemberg halten dies für eine Täuschung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats