"Ohne Gentechnik" erhitzt Gemüter


LZ|NET. Die Aussage "ohne Gentechnik" steht künftig als Werbeargument bei tierischen Lebensmitteln zur Verfügung. Der Lebensmitteleinzelhandel sucht Möglichkeiten dies zu nutzen. Die Änderung im Gentechnik-Gesetz, wonach die Aufzucht der Tiere ohne den Einsatz gentechnischveränderter Futtermittel ausgelobt werden kann - was bisher nur unter strengsten Auflagen möglich war - wurde von Greenpeace mit Wohlwollen aufgenommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats