German Tobacco sucht noch immer einen Investor


LZ|NET. German Tobacco versucht, einen Weg aus der Insolvenz zu finden. Mit höheren Spannen als bei Handelsmarken sollen auch Händler Geschmack an einem Engagement finden. Die 2006 gegründete German Tobacco Group AG (GT), Frankfurt, die seit Herbst 2009 in "vorläufiger Insolvenz" ist, sucht noch immer nach einem Investor. Thomas Schumann, Mitgründer von GT, sieht genauso wie Vertriebsvorstand Herbert Neumeister gute Chancen für einen Verkauf und damit den Fortbestand des Unternehmens, zumal sich die Marge der Handelsmarken voraussichtlich nach der Neufestsetzung des Mindeststeuersatzes durch den Fiskus ab 15.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats