Streit um Gerolsteiner-Strategie


LZ|NET. Kaum ein Getränkehersteller hat in der Branche so viel Kritik ausgelöst wie Gerolsteiner mit seiner Preispolitik für Einweg. Die Befürchtung der Branche: Sollte sich Gerolsteiner durchsetzen, könnte bei Getränkemarken eine Preisspirale nach unten einsetzen und Mehrweg an Boden verlieren. Das Attribut "eigenwillige Preispolitik" ist noch eine der harmloseren Bewertungen, andere sprechen von "höchstem Missfallen", von "gefährlicher Entscheidung" oder "rätselhafter Strategie".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats