Hoppe Geschäftsführer geht


Matias Jennebach (46) ist aus seinem laufenden Vertrag als Geschäftsführer der Hoppe GmbH ausgestiegen. Das auf Convenience-Hackfleischprodukte spezialisierte Unternehmen gehört seit 2011 zur deutschen Tochter des Schweizer Fleischverarbeitungsriesen Bell AG und wurde zunächst eigenständig weitergeführt. Seit der Bündelung aller Aktivitäten bei der Bell Deutschland GmbH & Co. KG in Seevetal wurden dort mittlerweile alle zentralen Dienste neu ausgerichtet. Aufgrund dieser Verschmelzung sei eine Weiterbeschäftigung Jennebachs als Geschäftsführer von Hoppe nicht mehr möglich, teilt Bell mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats