Geschäftsjahr Metro geht vorsichtig in die Aufspaltung


Die Metro Group mobilisiert vor der Aufspaltung die Kräfte: Der Konzern steigert 2015/16 leicht das Ergebnis und erwartet auch für das neue Jahr ein Plus. Real bleibt trotz Ergebnissteigerung eine Baustelle. Auf Hochtouren bereitet sich die Metro Group auf die Konzernaufspaltung im kommendem Sommer vor. Bevor die Hauptversammlung im Februar die Teilung beschließen soll, sieht CEO Olaf Koch den Konzern für diesen Schritt in einer "guten Verfassung, wie schon lange nicht mehr".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats