"Apotheken ziehen nach"


Die IfH GmbH ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen mit empirisch basierten Businesslösungen für den Off- und Online-Handel. Mit dem Tool Insight-Private Label ermittelt das IfH Händlern regelmäßige Informationen über die Wahrnehmung ihrer Eigenmarken aus Konsumentensicht.

Lebensmittel Zeitung: Frau Heckmann, was im Lebensmitteleinzelhandel, in Drogerie-, Bau- oder Tierfachmärkten längst selbstverständlich ist, zieht nun auch in die Arzneimittelbranche ein. Welche Beispiele für Handelsmarken im Apothekenbereich kennen Sie?

Sabrina Heckmann: Verschiedene Apothekengruppen haben bereits Eigenmarken eingeführt oder planen, dies zu tun. Doc Morris etwa bietet Schwangerschaftstests, Sonnenschutzmittel und verschreibungsfreie Schmerztabletten unter eigenem Label an. Der MVDA beziehungsweise die Apothekengruppe Linda führt im Ergänzungssortiment Mineralstoffe und Vitamine sowie Mess- und Testgeräte unter der Eigenmarke Prima. Und die Apothekenkooperation Parmapharm führt in den Indikationsgruppen Erkältung, Schmerz sowie Magen & Darm Arzneimittel unter dem Label GIB. Insgesamt steckt das Eigenmarkenmanagement im Apothekenbereich aber noch in den Kinderschuhen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats