Gesundheit Stress belastet Europas Angestellte

von Redaktion LZ
Donnerstag, 05. November 2015
91 Prozent der Beschäftigten in Europa leiden unter Stress. Zum Schutz vor Burnout wünschen sie sich daher viele ein besseres Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben. Flexible Arbeitszeitregelungen und vielfältige Arbeitsaufgaben sind entsprechend gefragt.

Wie ADP in einer aktuellen Studie feststellt, geben Arbeitgeber ihren Belegschaften kaum Hilfestellung. Fünf Prozent der Arbeitnehmer wollen aufgrund übermäßiger Stressbelastung sogar ihren Arbeitsplatz wechseln. Am stärksten betroffen sind Polen und Deutschland. Die Niederlande sind am entspanntesten.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats