Gewerkschaft verliert Einfluss Tarifbindung im Handel sinkt

von Redaktion LZ
Donnerstag, 08. Juni 2017
Im Einzelhandel arbeiten nur noch 35 Prozent der Beschäftigten im Westen und 29 Prozent im Osten in Betrieben mit Tarifbindung. Diese Werte liegen weit unter dem Anteil aller Branchen von rund 50 Prozent.
Zudem sind sie seit 2012 um fünf Prozent gesunken. Das zeigt eine Auswertung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Globus, Real und Karstadt gehörten zu den letzten prominenten Aussteigern, handelten mit Verdi aber neue Lösungen aus oder orientieren sich am Tarifvertrag.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats