GfK: Börsenpläne


Börsengang noch im September GfK will weiter international expandieren -- Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr kon. Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK plant noch für den kommenden September den Gang an die Börse.   Termin für den Tag der Erstnotierung in Frankfurt ist voraussichtlich der 23. September. Das teilte Dr. Klaus Wübbenhorst, Vorsitzender der Vorstandes, am Dienstag in Nürnberg mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats