GfK: Kauft französische I.S.L.


(vwd) - Die GfK Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg, hat die Mehrheit an dem französischen Institut des Sondages Lavialle (I.S.L.) übernommen.   Die GfK hält nun 50,01 Prozent der Anteile an dem Unternehmen, ein weitere Aufstockung auf 71,9 Prozent ist im Jahr 2001 geplant, wie die GfK am Montag mitteilte.   Damit rückt die GfK eigenen Angaben zufolge zum viertgrößten Marktforschungsinstitut in Frankreich auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats