Gillette will kaufen und verkaufen


Der US-amerikanische Gillette-Konzern, Boston, treibt die Konzentration auf Kerngeschäftsfelder derzeit gezielt voran. Mit dem Mischkonzern Newell Rubbermaid, Freeport/Illinois, werden Verhandlungen über den schon seit einiger Zeit geplanten Verkauf der Schreibgerätesparte des Konzerns mit bekannten Marken wie Parker Pen und Waterman geführt. Die Bostoner hatten Parker Pen 1993 für rund 700 Mio. DM übernommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats