GlaxoSmithKline übernimmt US-Hautspezialist


Der britische Pharmariese GlaxoSmithKline (GSK) (GSK) übernimmt den US-Hautpflegehersteller Stiefel Laboratories für bis zu 3,6 Mrd. USD (2,77 Mrd Euro). Eine entsprechende Vereinbarung sei nun unterzeichnet worden, gaben beide Unternehmen in London bekannt. GSK will mit dem Kauf des Traditionsunternehmens der führende Anbieter von Medikamenten gegen Hautkrankheiten werden. Stiefel wurde vor mehr als 160 Jahren gegründet und ist noch zum Teil in den Händen des US-Finanzinvestors Blackstone.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats