Rubelverfall Globus hält an Expansion in Russland fest


Globus baut sein Filialnetz in Russland trotz der zunehmenden Wirtschaftskrise weiter aus. Nachdem die Saarländer ihr jüngstes Bauvorhaben in Puschkino im Großraum Moskau nach den herben Kursverlusten des Rubels Mitte Dezember zunächst auf den Prüfstand gestellt hatten, hat der Großflächenspezialist mittlerweile mit den Bauarbeiten begonnen. "Weitere Häuser sind geplant, beispielsweise in Kaluga. Ein Baubeginn steht jedoch noch nicht fest", sagt der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Bruch auf LZnet-Anfrage.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats