Götzen: Hofft auf Rewe


Götzen hofft auf die Rewe Kölner Konzern prüft Übernahme -- DG-Bank engagiert -- Kreditversicherer kündigen/ Von Manfred Vossen Die Rewe prüft eine "Totalübernahme" des Duisburger Baumarktbetreibers Götzen. Götzen-Chef Bernhard F. Kochanneck setzt auf die Rewe und zeigt sich zuversichtlich, daß die DG-Bank Finanzmittel lockermacht, um die Krise zu überwinden. Die Zeit drängt, da sich die Lage nach dem Rückzug der Kreditversicherer weiter verschärft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats