Google gewinnt vor Gericht


Dem Suchmaschinenbetreiber Google ist erlaubt, geschützte Markennamen als Suchwörter (AdWords) an Online-Werbetreibende zu verkaufen. Wenn Markennamen als Suchwörter an Dritte verkauft werden, besteht einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zufolge keine Verletzung von Markenrechten. Über die AdWords verkaufen Firmen Werbung, die bei Google neben den Sucherergebnissen platziert sind. Dabei werden Markennamen als Suchwörter an Dritte zu verkauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats