Greenery: Neues Board, neuer Kredit


The Greenery kämpft an allen Fronten Vorwürfe der Monopol-Bildung stören Beziehungen zum Einzelhandel -- Kündigungen von Gärtner-Gruppen drohen Der deutsche Lebensmittel-Einzelhandel hat die Nachricht über die Akquisition von Van Dijk und der Frischfruchtdivision von Perkins Food eher mißtrauisch zur Kenntnisgenommen. Die Frage, die nun alle beschäftigt: Wer soll das bezahlen? Konsortium übernimmt Finanzierung "Wir haben den Zukauf durch einen Übergangskredit von ABN Amround Rabobank finanziert", so der Greenery-Vorsitzende Willem van der Mee.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats