Pferdefleischskandal Großhändler soll hohe Strafe bekommen


Im bisher größten Pferdefleischskandal hat die niederländische Staatsanwaltschaft fünf Jahre Haft für einen Fleischgroßhändler gefordert. Willy Selten (45) aus Oss habe 2011 und 2012 große Mengen billiges Pferdefleisch als Rindfleisch deklariert und verkauft, erklärte die Staatsanwaltschaft am Dienstag vor dem Bezirksgericht im südniederländischen 's-Hertogenbosch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats