Geflügel-Futter Grüne Agrarminister fordern Verzicht auf Gentechnik


Die grünen Agrarminister von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen fordern von der Geflügelwirtschaft, weiterhin auf gentechnisch verändertes Futter zu verzichten. Der angekündigte Rückzug vom bisherigen Verzicht sei ein Schritt in die falsche Richtung, kritisierten die Minister Christian Meyer und Johannes Remmel in einem Schreiben an den Präsidenten des Zentralverbandes der Geflügelwirtschaft, Leo Graf von Drechsel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats