Grundwissen Nahrungsmittel Slow Food startet Youth Akademie

von Redaktion LZ
Dienstag, 17. Januar 2017
Ab März bietet Slow Food Deutschland ein Trainingsprogramm für Auszubildende, Berufstätige und Studenten aus Gastronomie und Lebensmittelproduktion an. Es dauert acht Monate und besteht aus sieben Themen-Wochenenden und einer Studienreise.

Jede Sitzung widmet sich einem Grundnahrungsmittel – von der Erzeugung bis zur Verarbeitung. Die Teilnehmer sollen einen fundierten Überblick über die Lebensmittelkette erlangen und praktische Erfahrung sammeln.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats