Heinz gibt weiter ab


Der US-Lebensmittelproduzent H.J. Heinz hat sein britisches Tiefkühlgeschäft an die Hain Celestrial Group Inc. verkauft. Ebenso hat Heinz seinen 50-Prozent-Anteil an Heinz-UFC-Philippines Inc an seinen Partner Nuturi Asia Inc. abgegeben. Wie das Unternehmen in Pittsburgh mitteilt, stünden die Verkäufe im Rahmen von Neuordnungen in Europa und Asien und die bereits angekündigte Konzentration auf die Bereiche Ketchup und Soßen, Snacks und Kindernahrung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats