HDE fordert mehr Schulpraktika

von Redaktion LZ
Mittwoch, 20. April 2011
LZnet. Die mangelhafte Ausbildungsreife vieler Jugendlicher wird für Handelsbetriebe zum Problem. Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert deshalb, dass die Berufsorientierung sowie Schulpraktika stärker in den Lehrplan integriert werden.
Zwar sei der Handel mit fast 60000 neuen Verträgen im vergangenen Jahr bei der Ausbildung ganz vorne dabei. Dennoch wüssten Eltern, Lehrer und selbst die Arbeitsagentur nur wenig über die Karriere im Handel.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats