HDE gegen Bonus für Altbewerber

von Judit Hillemeyer
Freitag, 18. Januar 2002
Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE), Berlin, reagiert mit Ablehnung auf den Ausbildungsbonus für Altbewerber.



Das "führt zu tiefgreifenden Verwerfungen auf dem Ausbildungsmarkt und neuen, rein finanziell motivierten Verdrängungsprozessen", warnte Wilfried Malcher, bildungspolitischer Experte des HDE.

Er kritisiert zudem das Vorhaben der Bundesregierung, nur Betriebe zu fördern, die zusätzliche Ausbildungsplätze für Altbewerber bereitstellen. Der Handel engagiere sich bereits in der Berufsausbildung überdurchschnittlich.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats