Stefan Genth wehrt sich gegen Kampagne


Eine Hausdurchsuchung machte einen privaten Streit öffentlich bekannt, den HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth schon seit 2006 zu schaffen macht. Im April 2006 hatte Genth, damals noch Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Ostwestfalen-Lippe, einen Mitarbeiter der Bielefelder Kaufmannschaft GmbH nach wiederholten Diebstählen entlassen. In einem Strafprozess wurde der Mann rechtskräftig wegen Diebstahls verurteilt, seine fristlose Kündigung vom Arbeitsgericht bestätigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats