HDE bezeichnet "Einigung mit Trittin" als gescheitert


Aus der Sicht des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE) ist ein bundesweites einheitliches Rücknahmesystem für Einweggetränkeverpackungen gescheitert. "Die Unternehmen des Handels setzen die Getränkevorschriften ohne Einschränkung um", sagt BDE-Hauptgeschäftsführer Holger Wenzel. Sie würden ab dem 1. Oktober 2003 in Deutschland nur noch Mehrwegverpackungen und pfandfreie Einwegverpackungen anbieten oder sich verordnungskonformen Lösungen zur Umsetzung der Pfandpflicht auf Einwegflaschen und Dosen anschließen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats