Erbschaftsteuer HDE fordert Rechtssicherheit


Im LZ-Kurzinterview nimmt Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Handelsverbands (HDE), Stellung zum Erbschaftsteuerurteil des Bundesverfassungsgerichts und fordert von der Bundesregierung schnelles Handeln. Zudem betont er, dass Großunternehmen nicht per se von der Vergünstigung bei der Erbschaftsteuer ausgenommen werden sollten.

Herr Genth, was bedeutet das Urteil des Bundesverfassungs-gerichts zur Erbschaftsteuer für die Handelsbranche?

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats