Hach stellt Insolvenzantrag


Die Hach AG, Groß-Bieberau, hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Darmstadt gestellt. Der Geschäftsbetrieb solle fortgeführt werden, teilte das Unternehmen ad hoc mit. Analysen hätten gezeigt, dass ein von den Hausbanken in Aussicht gestellter Überbrückungskredit nicht ausreichen wird, um den kurzfristigen Liquiditätsbedarf sicherzustellen, der bis zur Fertigstellung eines Sanierungsgutachtens und bis zum Abschluss der Verhandlungen über die Gewährung weiterer Sanierungskredite erforderlich ist. Nach ei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats