Warmes Hackfleisch im Supermarkt


Frisches Hackfleisch zur Selbstbedienung wird im deutschen Einzelhandel vielfach zu warm gelagert. In 22 von 51 untersuchten Geschäften in Nordrhein-Westfalen wurden bei einer Untersuchung des Düsseldorfer Verbraucherschutzministeriums zu hohe Lagertemperaturen ermittelt. Statt der für mehrtägige Lagerung vorgeschriebenen 2 Grad C wurden bis zu 8 Grad festgestellt. In vier Hackfleischproben bei Plus, Wal Mart und Penny stellten die Ämter sogar Salmonellen fest, und bei zwei Filialen von Plus und Extra eine unzulässig hohe Keimbelastung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats