Händler probieren zurzeit viel aus


Wie wird der Handel morgen werben? Wie verteilt er seine Spendings? Wo liegen die wirklichen Potenziale der neuen Medien? Diese Fragen standen im Zentrum der Vorträge und Diskussionen des "Handelswerbegipfels 2012", veranstaltet von der Conference Group aus dem Deutschen Fachverlag, in dem auch die LZ erscheint.
Antworten darauf gab in Wiesbaden Timo Thomsen von Nielsen Media Research. Seinen Wo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats