Halbjahr Preisdruck setzt Sainsbury weiter zu


Anhaltender Preisdruck im britischen LEH beschert Sainsbury Einbußen bei Umsatz und Gewinn Vorsteuergewinn im Halbjahr sinkt um knapp 18 Prozent Supermarktbetreiber hat 150 Mio. Pfund in Preissenkungen investiert Der britische Supermarktbetreiber Sainsbury hat in der ersten Hälfte seines Geschäftsjahres deutliche Einbußen hinnehmen müssen: Der anhaltende Preisdruck im Lebensmittelmarkt der Insel, der vor allem durch die deutschen Discounter Aldi und Lidl aufgebaut wird, hat den Vorsteuergewinn von Sainsbury um knapp 18 Prozent sinken lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats