Franzen kritisert Eichel-Äußerungen


Bundesfinanzminister Hans Eichel verärgert die Handelsverbände mit seiner These, dass sich der Handel die Verschlechterung des Konsumklimas selbst zuzuschreiben hätte. Denn, so Eichel Argument, der Handel habe die Euro-Einführung zu Preiserhöhungen genutzt. HDE-Präsident Hermann Franzen reagierte mit einem Brief an den Minister. In dem heißt es u.a., dass die Margen im Einzelhandel im Zuge der Einführung nicht gestiegen seien, sondern gleich geblieben oder sogar gesunken seien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats