Handel führt in Azubi-Statistik

von Redaktion LZ
Mittwoch, 28. August 2013
LZnet. Kaufmann im Einzelhandel und Verkäufer waren 2012 die am häufigsten gewählten Ausbildungsberufe. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamts. Rund 32.000 Jugendliche begannen eine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel, mehr als 26.000 eine Lehre zum Verkäufer.
Nach Angaben des HDE bildet der Handel insgesamt rund 160.000 Azubis in mehr als 30 Berufen aus. Die meisten der erfolgreichen Auszubildenden würden von den Arbeitgebern übernommen, so Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. "Rund 80 Prozent der Führungskräfte kommen im Handel aus den eigenen Reihen."

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats