Handelshof punktet mit Nonfood


LZ|NET. Der C+C-Betreiber Handelshof kann sich im schwierigen Nonfood-Geschäft behaupten. Dazu trägt wesentlich auch die dezentrale Unternehmensstruktur bei. "Wir wollen mit individuellen Konzepten den Handelshof zur unverwechselbaren Marke machen", erklärt Karl-Heinz Plum, Leiter Category Management Nonfood. Der mittelständische Anbieter zeigt sich mit der Entwicklung des im C+C-Bereich schwierigen Hartwaren-Geschäftes zufrieden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats