Albert Heijn knackt 40-Prozent-Marke


LZ|NET. In den Niederlanden ist der Umsatzanteil der Handelsmarken im vergangenen Jahr auf 38,5 (2007: 36,7) Prozent gestiegen. Treibende Kraft hinter dieser Entwicklung ist laut Marktforschungsinstitut GfK der größte Supermarktbetreiber des Landes, Albert Heijn. Bei der Ahold-Tochter verzeichnen die Eigengewächse des Unternehmens ohne Frische mittlerweile einen Umsatzanteil von 40,4 (2007: 39,5) Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats