Haniel darf Metro kontrollieren


Die Haniel-Gruppe darf die Kontrolle beim größten deutschen Handelskonzern Metro übernehmen. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel nach einer vierwöchigen Wettbewerbsuntersuchung mit. Probleme für die freie Konkurrenz entstünden nicht. Haniel sei bereits ein bedeutender Aktionär bei Metro und wolle die Kontrolle mittels einer Vereinbarung mit einem anderen Anteilseigner - Schmidt-Ruthenbeck - erreichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats