Großaktionär Haniel trennt sich von weiteren Metro-Aktien


Der Metro-Großaktionär Haniel hat seine Abhängigkeit vom Düsseldorfer Handelsriesen weiter verringert. Wie das Duisburger Familienunternehmen am Donnerstag mitteilte, hat es 16,25 Millionen Metro-Aktien bei institutionelle Anlegern zu einem Preis von je 30,37 Euro platziert. Dadurch streicht Haniel knapp 500 Millionen Euro ein. Der Haniel-Anteil an der Metro von zuletzt 30,01 Prozent sinkt auf rund 25 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats