Eberhard Stork ist neuer Marketing-Manager


LZ|NET. Eberhard Stork wurde von der Hardenberg-Wilthen AG zum Marketing-Manager befördert. Der 29-Jährige ist seit Mai 2003 als Produkt-Manager im Unternehmen tätig. Sein Nachfolger ist Tobias Steinhoff. Bevor Stork zu dem Spirituosenhersteller wechselte, war er bei der Warsteiner Brauerei als Brand Manager tätig. Die Hardenberg-Wilthen AG vereint drei bekannte Marken unter ihrem Dach: die Gräflich von Hardenberg'sche Kornbrennerei, die Wilthener Weinbrennerei und die Liqueurfabrik Der Lachs.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats