Verarbeitetes Fleisch Harsche Kritik an neuem Kennzeichnungsvorstoß


LZnet. Der Vorschlag des Europäischen Parlaments, eine Kennzeichnung von verarbeitetem Fleisch verpflichtend zu machen, stößt in der Wirtschaft auf harsche Kritik.
Das EU-Parlament forderte in der vergangenen Woche, dass Fleisch als Zutat in verarbeiteten Lebensmitteln, wie Lasagne oder Tiefkühlpizza, mit einer Ursprungslandskennzeichnung versehen werden soll – so, wie dies bei frischem Rindfl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats