Hartmann expandiert nach Nordafrika


Die Paul Hartmann AG gründet zwei Tochtergesellschaften in Algerien und Marokko. Diese Engagements in wichtigen Wachstumsmärkten Nordafrikas gehören organisatorisch zur französischen Tochter Paul Hartmann SA. Die neuen Firmen sollen vor allem den Vertrieb von OP-Produkten, Verbandstoffen und Hygiene-Produkten voranbringen. Bei der Versorgung mit hochwertigen Medizinprodukten herrsche in beiden Ländern noch Nachholbedarf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats