Hartmann lehnt Kaufofferte ab


Hartmann lehnt Kaufofferte ab GvP. Frankfurt, 15. Mai. Die Paul Hartmann AG, Heidenheim, lehnt eine Kaufofferte des amerikanischen Hygiene-Konzerns Kimberly-Clark ab. Der US-Konzern hatte über einen Investment-Banker anfragen lassen, ob Hartmann im Ganzen oder einzelne Unternehmensteile wie das Höschenwindelgeschäft der Marke Fixies erworben werden könne. Die Heidenheimer werten die Anfrage als Anerkennung der guten Marktstellung von Fixies.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats