Hawesko: Börsengang Ende Mai


Hawesko Holding will mit Stückaktien an die Börse gehen vwd. Die Hawesko Holding AG, Hamburg, will als eine der ersten Neuemission mit der Ausgabe von Stückaktien an die Börse gehen. Wie der Vorstandsvorsitzende Alexander Margaritoff am Dienstag in Hamburg sagte, sei neben einem gleichmäßig starken Plazierungsanteil in Deutschland bei privaten und institutionellen Investoren auch eine internationale Privatplazierung bei institutionellen Investoren vorgesehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats