Health-Claims: "Vieles noch unklar"


LZ|NET. Die Health-Claims-Verordnung regelt seit 1. Juli 2007, mit welchen nährwert- und gesundheitsbezogenen Aussagen Lebensmittelfirmen ihre Produkte bewerben dürfen. Während es für nährwertbezogene Angaben wie "fettarm" oder "ballaststoffreich" bereits detaillierte Vorgaben gibt, müssen die Positivlisten für gesundheitsbezogene Angaben noch erarbeitet werden. Neu ist, dass Lebensmittelhersteller künftig auch Aussagen zur Reduzierung von Krankheitsrisiken machen dürfen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats