Heineken strafft Struktur


LZ|NET. Bei der Heineken N.V. in Amsterdam und beim von Wien aus gelenkten Österreich-Osteuropa-Unternehmensteil Brau Union AG wird die Konzernstruktur gestrafft. Mit dem Umbau ist auch ein Wechsel sowohl an der Spitze der Brau Union als auch an der Spitze von Heineken selbst verbunden. Karl Büche (58), Generaldirektor und CEO der Brau Union in Wien und Vorstand bei Heineken in Amsterdam, legt Mitte September - eineinhalb Jahre vor Ablauf seines Vertrages - seine Ämter nieder.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats