Massimo von Wunster verlässt Heineken


LZ|NET. Massimo von Wunster, Regional President der Brauereigruppe Heineken Americas, wird den niederländischen Mutterkonzern Heineken N.V. Amsterdam, verlassen, um in sein Heimatland Italien zurückzukehren. Vom 1. Oktober an ersetzt ihn John Nicolson, einst Managing Director Eastern Europe, Asia & USA bei der Scottish & Newcastle plc. In seiner neuen Position wird Nicolson von New York aus agieren und im Executive Committee von Heineken vertreten sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats