Thony Ruys tritt überraschend zurück


Der Belgier Jean-François van Boxmeer wird neuer Chef des niederländischen Braukonzerns Heineken. Der 43-jährige Manager gehört bereits seit 2001 dem Vorstand an und übernimmt die Führung zum 1. Oktober vom amtierenden Vorsitzender Thony Ruys (57). Das teilte der nach eigenen Angaben weltweit zweitgrößte Bierhersteller mit. Auch der Österreicher Karl Büche scheidet aus dem Heineken-Vorstand aus. Van Boxmeer ist bereits seit 20 Jahren bei Heineken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats