Heineken entert Lebensmittelhandel


LZ|NET. Biergigant Heineken drängt nach bisheriger Abstinenz erstmals in den deutschen Lebensmittel-Einzelhandel. Bislang war die Marke Heineken hierzulande außer in der Szene-Gastronomie vor allem im Conveniencebereich und in Getränkefachmärkten vertreten. Unzufrieden über den Distributionsgrad der niederländischen Biermarke ist Deutschland-Geschäftsführer Laurent Odinot keineswegs. Heineken habe es in den vergangenen 15 Jahren geschafft, in rund 6 000 "Top-Premium-Objekten" der Szene-Gastronomie, in Clubs und in Diskotheken präsent zu sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats