Heineken an Biergeschäft von Femsa interessiert


Der weltweit drittgrößte Braukonzern Heineken übernimmt das Biergeschäft des mexikanischen Konkurrenten Femsa. Wie der niederländische Konzern mitteilte, bezahlt er in Aktien. Inklusive Schulden hat die Übernahme einen Wert von 5,6 Milliarden Euro. Heineken stärkt mit der Übernahme nicht nur seine Präsenz in Mexiko, sondern auch in Brasilien und den USA, wo Femsa Cerveza ebenfalls aktiv ist. Die drei Länder zählen zu den wichtigsten Biermärkten der Welt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats